Seminarreihe 2023

China 30.60

Grün werden mit innovativen Lösungen

China hat versprochen, bis 2030 den Höhepunkt seiner Kohlendioxid-Emissionen zu erreichen und bis 2060 klimaneutral zu werden. Dieses Versprechen hat Auswirkungen auf deutsche Unternehmen in China.

Chinas Wirtschaft, Industrie und Energiemix müssen umstrukturiert werden, um ressourceneffizienter zu werden. Um diese Ziele zu erreichen, benötigen die Unternehmen neue und grüne Technologien. Diese Entwicklung bietet Chancen für deutsche Technologieführer, die innovative Produkte und Dienstleistungen sowie integrierte Lösungen anbieten.

Ziel der Seminarreihe China 30.60 ist es, deutsche Unternehmen in China in ihren Vorhaben zur Dekarbonisierung zu unterstützen, praktische Ansätze zur Reduzierung von Kohlenstoffemissionen und zur Steigerung der Energieeffizienz vorzustellen und eine B2B-Plattform für den Austausch von Best Practices zu bieten.

Die Seminarreihe China 30.60 richtet sich an deutsche Unternehmen in China und deren Zentralen in Deutschland, Unternehmen aus dem Greentech-Bereich in Deutschland, Industrie- und Wirtschaftsverbände, AHK- und IHK-Mitgliedsunternehmen etc. Ein besonderer Fokus liegt auf kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Die Seminarreihe China 30.60 wird vom German Centre Beijing und der AHK Greater China / econet china organisiert. Die Seminare finden in englischer Sprache vor Ort in Beijing und online über Teams statt.

Event Partner

Mehr erfahren
Vergangene Veranstaltungen

Green Factory

16 NOVEMBER 2023, 17:00 – 18:00Uhr (Ortszeit)

  • Planung und Bau umweltfreundlicher Einrichtungen
  • HVAC Lösungen für die Dekarbonisierung
  • Greenfield- vs. Brownfield

Sustainable Manufacturing

14. SEPTEMBER 2023, 17:00 – 18:00Uhr (Ortszeit)

  • Optimierung der Prozesse
  • Aufrüstung von Maschinen und Technologien
  • Intelligente Fertigungsprozesse und Produktionstechnologien