China 30.60

Renewable Energy

  • Ende: 24.03.2022, 18:00 Uhr (Ortszeit)

  • hybrid

Chinas Energiesystem auf dem Weg zu erneuerbaren Energien

In unserem Hybrid-Seminar im März 2022, das von mehr als 170 Teilnehmern aus verschiedenen Branchen besucht wurde, erläuterten Branchenexperten die Marktchancen und Herausforderungen für DACH-Unternehmen und stellten praktische Ansätze für den Übergang zu umweltfreundlicheren Energiequellen vor. Die Produktion und der Verbrauch erneuerbarer Energien, insbesondere die Märkte für Photovoltaik und Windenergie, verzeichneten in den letzten zehn Jahren ein stetiges Wachstum, das durch Chinas 30.60-Zusage noch beschleunigt wird.

Sprecher Kevin Tu resümiert:

Der Aufbau eines neuartigen Energiesystems mit chinesischen Merkmalen wird für die Marktteilnehmer sowohl Chancen als auch Risiken mit sich bringen. Die Identifizierung des geeigneten (Nischen-)Marktes ist wichtig für die nachhaltige Tätigkeit internationaler Unternehmen auf dem chinesischen Markt.

Die Teilnehmer erhielten wertvolle Einblicke und Best-Practice-Ansätze. CRRC Voith, ein deutsch-chinesisches Joint-Venture, das Getriebe für Windkraftanlagen entwickelt und produziert, ist ein gutes Beispiel für innovative und digitalisierte Produktionsprozesse. Markus Schlosser zeigte auf, wie CRRC Voith durch den Einsatz neuer Technologien Lieferketten optimiert und Kosten reduziert hat.

Hu Caihong stellte die „goTOzero“-Mission des Volkswagen Konzerns und die Ansätze des Unternehmens zur Dekarbonisierung der Produktion vor. Ihre Präsentation enthielt Vorschläge zur Reduzierung der Kohlenstoffemissionen für Zulieferer und KMU-Hersteller in China und erläuterte insbesondere, was die Grundlage für Make-or-Buy-Entscheidungen beim Wechsel zu erneuerbaren Energien sein sollte.

Ein besonderer Dank geht an die Fachreferenten der Veranstaltung,

  • Frau Hu Caihong, Direktorin für Umweltmanagement bei der Volkswagen Group China,
  • Herrn Kevin Tu, Geschäftsführer von Agora Energy Transition China,
  • Herrn Markus Schlosser, Geschäftsführer von CRRC Voith Transmission Technology in Peking,

sowie alle Anwesenden.

Das Seminar bildete den Auftakt zu einer China 30.60-Reihe, die gemeinsam vom German Centre Beijing und der AHK Greater China veranstaltet wird.

Details zu anderen Seminaren der Reihe finden Sie hier:

Ähnliche Beiträge
Weitere Events
2023-06-12T09:57:52+00:00