Webinar

Die Bedeutung von Whistleblowing-Systemen für Unternehmen

  • Sprache: Englisch

  • online via Teams

Chinas Whistleblowing-Vorschriften im Fokus

Wirksame Whistleblowing-Systeme sind für ein gutes Compliance-Management unerlässlich. Dies gilt auch in China, wo die Regulierung in diesem Bereich rasch zunimmt.

Aufsehen erregende Fälle von Unternehmensbetrug, Korruption und anderen Formen von Fehlverhalten haben deutlich gemacht, wie wichtig es ist, ein wirksames System für Hinweisgeber und deren Schutz in chinesischen Unternehmen einzurichten, wo dieses Thema an Bedeutung gewonnen hat und zu einem zentralen Anliegen der Unternehmensleitung und der Compliance-Beauftragten geworden ist. Obwohl es in China noch kein formelles, eigenständiges „Whistleblower-Gesetz“ gibt, wurden in den letzten Jahren verschiedene andere Rechts- und Verwaltungsvorschriften erlassen, die indirekt Whistleblower schützen und somit die Notwendigkeit der Einrichtung eines angemessenen Systems verstärken.

Darüber hinaus sind viele Unternehmen, die in den Geltungsbereich des neuen deutschen Gesetzes über die Sorgfaltspflicht in der Lieferkette fallen, nun gesetzlich verpflichtet, einen Mechanismus für die Entgegennahme und Bearbeitung von Beschwerden über angebliche Verstöße gegen die Bestimmungen des Gesetzes über die Menschenrechte und den Umweltschutz einzurichten. Die Angelegenheit wird noch schwieriger werden, wenn der vorgeschlagene Entwurf für das neue Whistleblower-Schutzgesetz in Deutschland umgesetzt wird, das eine noch größere Anzahl von Unternehmen dazu verpflichtet, Hinweisgebersysteme einzurichten, die weit mehr als nur die Sorgfaltspflicht in der Lieferkette abdecken.

  • Warum ist Whistleblowing wichtig für jedes Unternehmen?
  • Was müssen Unternehmen tun, um in Bezug auf Whistleblowing gesetzeskonform zu bleiben?
  • Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich für Arbeitgeber und Arbeitnehmer?

Verfolgen Sie mit uns eine ausführliche Präsentation der wichtigsten Themen im Zusammenhang mit Whistleblowing in China, stellen Sie Ihre Fragen in der anschließenden Fragerunde und genießen Sie einen After-Work-Drink in gemütlicher Networking-Atmosphäre im German Centre Beijing.

Referent

Sebastian Wiendieck, Head of the Legal Practice Rödl & Partner in China

Sebastian Wiendieck berät und unterstützt multinationale und mittelständische Unternehmen, vor allem aus Deutschland, bei ihren Geschäftsaktivitäten und Investitionen in China. Er ist spezialisiert auf Gesellschaftsrecht, ausländische Direktinvestitionen, Fusionen und Übernahmen sowie Compliance-Angelegenheiten.

Partner

Das Webinar wird veranstaltet von German Centre Beijing, Roedl & Partner China und China Netzwerk Baden-Württemberg e.V.

Ähnliche Artikel
Mehr Veranstaltungen

China 30.60

Events|

Nehmen Sie an unserer Seminarreihe teil, um sich über Chinas Ziel, bis 2060 kohlenstoffneutral zu werden, und seine Auswirkungen auf Unternehmen zu informieren und auszutauschen.

HR Workshop: Konfliktlösung für Manager

Events|

Der Workshop gibt einen Einblick in verschiedene Konfliktlösungsmethoden für jede Eskalationsstufe, die von der Förderung einer unabhängigen Lösung bis hin zu Mediation, Schlichtung und, wenn nötig, der Ausübung von Autorität reichen.

2023-09-06T08:06:23+00:00