Trade finance

Interview mit Ralf Storz, LBBW

Der Head of Trade Finance betreut Konzerne, Mittelständler und kleine Unternehmen verschiedener Branchen im internationalen Business. Lesen Sie mehr im Interview.

Große Konzerne und auch mittelständische und kleine Unternehmen verschiedener Branchen wählen die LBBW als Partner für international Business. Diese Abwechslung ist für Ralf Storz, Abteilungsleiter Trade Finance, jeden Tag wieder spannend. Ein Interview aus der Reihe #peopleinournetwork.

Ralf, du leitest ein Team von Fachberatern, das die Unternehmenskunden der LBBW in ihrem internationalen Business unterstützt. Was ist das Besondere an deiner jetzigen Position?

Alles! Ich bin Teil eines internationalen Teams, das aus den Kollegen hier in Deutschland sowie in Indien, China, Usbekistan, Brasilien und vielen anderen Ländern besteht, in denen die LBBW Niederlassungen, Repräsentanzen und/oder German Centres betreibt. In meiner Funktion begleite ich die Export- und Importgeschäfte unserer Kunden. Wir unterstützen sie durch das Management der Risiken ihrer internationalen Lieferketten.

Es ist spannend, das Geschäft und die Bedürfnisse unserer Kunden zu verstehen, und ich freue mich, dass sowohl große Konzerne als auch mittlere und kleine Unternehmen die LBBW als Partner für internationales Business wählen.

Erinnerst du dich daran, wann du das erste Mal mit einem German Centre in Kontakt getreten bist?

Ein Kunde erzählte mir von seinen Schwierigkeiten mit seinem Geschäftspartner, und er fragte sich, wie er eine zuverlässige Anwaltskanzlei finden könnte. Ich habe ihn mit dem German Centre in Verbindung gebracht. Sie verfügen über ein breites Netzwerk und kennen die Leute, die gute Arbeit leisten. Die Lösung hatte nichts mit den üblichen Bankdienstleistungen zu tun, aber da wir die German Centres haben, kann die LBBW das anbieten.

Bitte antworte so kurz wie möglich: Was ist das German Centre für dich?

Ein Hafen und eine Drehscheibe.

Ein Hafen, weil Unternehmem einen sicheren Ort haben, an dem sie mit Menschen sprechen können, die wissen, wie ein Markt funktioniert. Und eine Drehscheibe, denn hier finden sie Büros, Informationen, Netzwerke und eine gleichgesinnte Gemeinschaft. In einem German Centre haben Kunden einen 360-Grad-Blick, der es Ihnen ermöglicht, Fallstricke zu vermeiden, anstatt auf die harte Tour zu lernen.

Wenn du an Deutschland denkst, was kommt dir spontan in den Sinn?

Stabilität und Wandel.

Wir haben eine stabile Wirtschaft mit hoher Zuverlässigkeit. Gleichzeitig stehen wir vor einem großen Wandel, was bedeutet: wir müsen Stabilität loslassen und uns weiterentwickeln.

Worauf achten die internationalen Kunden der LBBW?

Die Zukunft unserer Handelsfinanzierungskunden liegt nach wie vor auf ausländischen Märkten. Aber sie konzentrieren sich derzeit darauf, Abhängigkeiten zu verringern und produzieren, kaufen oder verkaufen in mehr Ländern als bisher. Vor allem in Bezug auf die Lieferketten versuchen sie, einzelne Läden zu vermeiden und mehrere Lieferanten zu haben. Außerdem wird die Lagerhaltung immer attraktiver.

Was sind die „Game Changer“ im international Business?

Game Change sind vor allem Themen wie Digitalisierung oder ESG. Hinzu kommen die erheblichen Veränderungen der Globalisierung, denn diese resultieren in einer kontinuierliche Weiterentwicklung des Geschäftsmodells, um auch langfristig im internationalen Business erfolgreich sein zu können.

Über Ralf Storz

Ralf Storz ist bereits seit 30 Jahren im internationalen Geschäft tätig. Vor seiner jetzigen Tätigkeit als Head of Trade Finance war er in verschiedenen Positionen im LBBW-Konzern tätig, z.B. bei der SüdLeasing (u.a. in den USA), im Bereich Large Corporates und als Abteilungsleiter des UK-Regionalgeschäfts.

Sein Fokus liegt auf einem partnerschaftlichen und fairen Umgang miteinander, egal ob mit Kunden oder Kollegen.Wenn Ralf nicht gerade im Geschäft ist, findet man ihn beim Radfahren oder Skifahren in den Bergen. Er liebt gut gemachte Rockmusik, am besten laut gespielt – oder auch von ihm selbst.

Nach einem langen Arbeitstag. Was ist dein Lieblingsplatz?

Das kommt ganz auf den Tag an: entweder Sofa oder Mountainbike.

Letzte Frage: Was bedeutet Erfolg für dich?

Da ist ganz einfach: zufriedene Kunden. Wenn man das erreicht hat, kommt alles andere von selbst.

Vielen Dank, Ralf Storz!

Über LBBW

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) ist eine mittelständische Universalbank und einer der Marktführer für Exportfinanzierungen. Im International Business unterstützt die LBBW ihre Kunden weltweit in Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen mit Länderexpertise, Markt-Know-how und Finanzlösungen. Ergänzend unterhält die LBBW drei German Centres, die deutsche Unternehmen bei ihrem Markteintritt beraten und vor Ort Büros und Netzwerke zur Verfügung stellen, in Peking, Mexiko-Stadt und Singapur.

Ähnliche Beiträge
Lernen Sie mehr Menschen aus unserem Netzwerk kennen!
2023-07-14T12:58:48+00:00