Exhibition Center

Advanced Manufacturing Exhibition and Experience Centre jetzt in Singapur

Der Startschuss ist gefallen: AMEC, ein Exhibition Center für Industrie 4.0 im German Centre Singapore, jetzt eröffnet.

Eröffnung im Kreise der German Centre Singapore Community

Touchscreen-fähige CNC-Maschinen, robotergestützte Palettierlösungen und virtuelle Fertigungstouren – all das konnten Teilnehmer auf der jüngsten B2B-Networking-Veranstaltung im German Centre Singapore erleben.

Das Event, das regelmäßig für die deutsche Business Community vor Ort stattfindet, diente gleichzeitig als Auftakt und Vorschau für das neue Advanced Manufacturing Experience Centre (AMEC). AMEC ist eine Plattform, mit deren Hilfe Unternehmen aus Bereichen wie industrielle Automatisierung, additive Fertigung oder digitale Fabrik ihre Lösungen virtuell und vor Ort präsentieren können. Dazu kommen Roundtables, Networking-Events und Führungen, um den Austausch aktiv zu fördern und Unternehmen dabei supporten, ihr Business in der ASEAN-Region auszubauen.

Advanced Manufacturing ist Schlüssleindustrie in ASEAN

Advanced Manufacturing ist nicht nur in Singapur, sondern in der gesamten ASEAN-Region eine Schlüsselindustrie. Mit der Ansiedlung führender Unternehmen der Branche hat das German Centre Singapore ein weiteres wichtiges regionales Industriecluster geschaffen.

„Der Fokus auf Advanced Manufacturing ist für uns eine logische Konsequenz nach dem Start des Life Science Incubator und des Demo Operation Theatre, die zum Ausgangspunkt und zur Heimat für Unternehmen in den Bereichen Life Sciences, MedTech und verwandten Branchen wurden“, sagt Dominique Herold, Geschäftsführerin German Centre Singapore. „Unser Ziel ist es, Unternehmen dabei zu helfen, in Singapur Fuß zu fassen und ihr Geschäft in Asien auszubauen“, fügt sie hinzu.

Dominique Herold über das Exhibition Center AMEC

Unser Ziel ist es, Unternehmen dabei zu helfen, in Singapur Fuß zu fassen und ihr Geschäft in Asien auszubauen.

Dominique Herold

AMEC wurde schon zuvor vorgestellt: während einer Open Stage Session auf der ITAP sprachen Dominique Herold, Michael Daniel, CEO Datron AG, und Sandeep Sreekumar, Mitbegründer IndustryApps vor einem interessierten Fachpublikum über ihr gemeinsames Vorhaben.

Advanced Manufacturing Pioniere als Partner im Exhibition Center

Datron und IndustryApps sind zusammen mit OnRobot Pioniere auf der AMEC. Das Exhibition Center wurde am 20. Oktober 2022 im Rahmen des zweiten B2B-Networking-Events in diesem Jahr eröffnet wurde. Partnerunternehmen haben innovative CNC-Maschinen für Aluminium, eine ganzheitliche kollaborative Roboter-Palettierlösung und Lösungen für die Digitalisierung von OEMs vorgestellt. Die Datron AG feierte während der Veranstaltung außerdem offiziell die Eröffnung ihres ersten Technologiezentrums in Asien.

„Mit unseren Touchscreen-fähigen CNC-Maschinen helfen wir unseren Kunden nicht nur, Platz und Energie zu sparen, sondern ermöglichen ihnen auch, Arbeitsprozesse zu vereinfachen – ein entscheidender Erfolgsfaktor vor dem Hintergrund des weltweiten Fachkräftemangels“, so Michael Daniel, CEO der DATRON AG. „Das German Centre Singapore ist ein hervorragender Ausgangspunkt für alle Aktivitäten in Asien“, resümiert er.

Moderne Technologien live erleben

Benutzerfreundlichkeit und schnelle Einsatzfähigkeit sind auch für das Team von OnRobot wesentliche Wertversprechen; der Anbieter kollaborativer Applikationen stellte seine beeindruckende Roboter-Palettierlösung vor, die verschiedene Formen und Größen von Kartons und Kisten mit einem Gewicht von bis zu 20 kg handhaben kann. Besucher konnten live erfahren, wie fortschrittliche Greifer- und Hebe-Technologie Kartons automatisiert vom Förderband auf die Palette hebt. Die Anwendung wird über die Palettiersoftware von OnRobot abgewickelt, die eine programmierungsfreie Einrichtung und Bahnplanung über das Teach-Panel des Roboters ermöglicht.

„Manuelles Palettieren ist eine sehr arbeitsintensive, repetitive und unergonomische Aufgabe“, sagt Niels Ole Sinkbæk Sørensen, Area Sales Manager South Asia, Southeast Asia & Oceania bei OnRobot. „Die Palettierlösung von OnRobot hilft Unternehmen, ihre Mitarbeiter von der physischen Arbeitslast zu befreien, damit sie sich auf wertschöpfende Aufgaben konzentrieren können. Die Automatisierung erhöht außerdem Produktivität und Durchsatz, minimiert den Abfall und verbessert die Qualität“, erklärt er.

Smarte Technologien sind keine Gadgets

Live-Erfahrungen helfen Interessenten oft, Fähigkeiten und Stärken einer Technologie vollumfänglich zu verstehen. Gleichzeitig werden virtuelle Erlebnisse immer wichtiger, vor allem wenn Industrielösungen sehr komplex sind. Aus diesem Grund bietet AMEC auch eine Virtual Experience Corner, an deren vorderster Front IndustryApps, Anbieter von Digitalisierunglösungen für OEMs, steht.

„Für die nächsten Generationen ist das digitale Erleben von Produkten und Dienstleistungen kein zusätzliches Gadget, sondern unerlässlich, um auf virtuellem Weg Interesse zu wecken“, sagt Sandeep Sreekumar, Mitbegründer von IndustryApps.
„Wir wollen Advanced Manufacturing-Anbieter auf allen Ebenen unterstützen“, fügt Herold hinzu. „Deshalb ist es wichtig, dass die Teilnehmer der AMEC auf einfache Weise virtuelle Erlebnisse umsetzen können.“